Nach über 160 Jahren intensiver Nutzung ist eine umfassende Sanierung des denkmalgeschützten Hauses in der Währinger Straße dringend notwendig – eine gewaltige Herausforderung für das WUK in den kommenden Jahren.

In einem ersten Schritt müssen allein für die Sanierung der elektrischen Anlagen über 850.000 Euro aufgebracht werden. Schaffen wir das nicht, wird das WUK über kurz oder lang geschlossen. Also, es ist ernst – aber nicht hoffnungslos! Mit deiner Hilfe! WUK retten. Jetzt! Jeder Betrag hilft!

 

Hier gehts zur Spende!

Beitrag in Wien Heute

Interview auf W24